Image not available

Dampfnudeln

Artikel bewerten
(1 Stimme)

mit Vanillesoße

 

Dampfnudeln


Zutaten:

500 g          Mehl38769652 s

1 Würfel      Frisch-Backhefe

50 g             Zucker

250 ml        Sojamilch

1/2 TL        Salz

80 g            Margarine

2 TL            "no egg" vermischt mit 4 EL Wasser

100 g          Margarine (für den Topf)

200 ml        Milch (für den Topf)

120 g          Zucker (für den Topf)

                   vegane Vanillesoße

 

 

 

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 30 min
Ruhezeit: ca. 1 Std. und 15 min.

250 ml Sojamilch in einen Topf geben und erwärmen - lauwarm. Hefe, 50 g Zucker und 80 g Margarine in die erwärmte Milch einrühren, bis sich die Zutaten vollständig aufgelöst haben. Den Topf anschließend von der Platte nehmen.

Die Hefemilch mit dem Mehl, der Prise Salz und dem no egg in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten (eventuell noch etwas Mehl hinzugeben bis der Teig glatt ist). Den Teig mit einem Küchentuch zugedeckt eine Stunde gehen lassen.

Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (Durchmesser ca. 7 cm) formen, davon ca. sechs gleich große Teile abtrennen und zu runden Knödeln formen. Nochmals ca. 15 min. gehen lassen.

In einen Topf mit Deckel den restlichen Zucker sowie die restliche Margarine und die Milch geben. Die Teigteile hinein legen und bei geringer Hitze ca. 20 bis 25 min. dämpfen. Am Topfboden soll sich eine leicht hellbraune Kruste bilden.

Die fertigen Dampfnudeln vorsichtig aus dem Topf nehmen und auf vorbereitete Teller geben. Eventuell mit Puderzucker und/oder Mohn bestreuen und mit Vanillesoße übergießen.

 

 

Urheber des Bildes: <a href='http://de.123rf.com/profile_inawa'>inawa / 123RF Stockfoto</a>

 

  

      vegan                 Unbenannt-1

Anmelden

Einloggen

Benutzername *
Passwort *
an mich erinnern

Besucherzahl 3271