Image not available

Vegane Küchlein

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Vegane Küchlein, die nach Belieben mit Nüssen, Früchten oder veganer Schokolade verfeinert werden können. Gut fürs Büro.

 

Vegane Küchlein28150169 s


Zutaten:

125 g     Zucker

1 Prise   Salz

100 ml   Öl

150 ml   Wasser (mit Sprudel)

280 g     Mehl

15 g        Backpulver

2 EL       Apfelmus

  evtl. Früchte (keine Trockenfrüchte) oder Nüsse

  Papierförmchen (für ca. 12 Muffins)

 

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 10 min.
Backzeit: ca. 20 min. bei 180°C

Alle Zutaten bis auf das Apfelmus und die evtl. Früchte/Nüsse mischen. Das Apfelmus anschließend unterrühren.

Öl und Wasser mischen und ebenfalls unterrühren.
Falls gewünscht nun die Früchte oder Nüsse in den Teig mischen und gut verteilen.

Den Teig in die Papierförmchen füllen.
Achtung: Nicht zu viel pro Förmchen ansonsten läuft der Teig aus dem Förmchen aus. Ich empfehle so viel Teig pro Form, dass dieses zu 1/3 gefüllt ist.

 

 

Urheber des Bildes: <a href='http://de.123rf.com/profile_carolmellema'>carolmellema / 123RF Stockfoto</a>

 

Mehr in dieser Kategorie: Leichter Apfelkuchen »

  

      vegan                 Unbenannt-1

Anmelden

Einloggen

Benutzername *
Passwort *
an mich erinnern

Besucherzahl 3828