Was ich beim Lieferservice bestelle

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In der Arbeit bestellen wir fast jede Woche einmal bei einem Lieferdienst. Auch ich werde jedes Mal fündig. Wenn ich die Bestellung aufgebe, frage ich oftmals, ob bestimmte Zutaten (wie Sahne oder Käse) weggelassen werden können. Das war bisher immer möglich!


Was ich bei "Joey's" bestelle:

- Pasta Arrabiata (hier bestelle ich die Sahne in der Sauce ab)

- Pasta Verdura (das Gericht bestelle ich ohne Hähnchenbrustfilet und Käse, dafür mit mehr Nudeln und Gemüse)

- Beilagensalat Mini

- Salat Green Garden Plus

- Pizza-Brötchen ohne Füllung

https://www.joeys.de/


Was ich bei "MAMA's" bestelle:

- Wok Flavor Vegetarisch mit Tofu, Asianudeln und verschidenem Gemüse (Nr. 111)

- Bohnensalat, Tomatensalat, Gurkensalat, Mix Salad

http://www.mamas.eu/


Was ich bei "Tony's Pizza" bestelle:

- Pizzabrot mit Tomatensauce und Knoblauch

- Portion Pommes frites mit Ketchup

http://www.tonys-pizzaservice.de/

 

Ganz wichtig: Nicht davor scheuen, nachzufragen, ob Zutaten wie Sahne weggelassen werden können. Meine bisherige Erfahrung zeigt, dass die Restaurants bzw. Lieferservices sehr flexibel sind!

Wenn bei Saucen in der Beschreibung steht, dass sie "cremig" ist, ist meist Sahne darunter gemischt. Die konnte ich bisher aber immer abbstellen (z.B. bei Pasta Napoli oder Pasta Arrabiata).

 

 

  

      vegan                 Unbenannt-1

Anmelden

Einloggen

Benutzername *
Passwort *
an mich erinnern

Besucherzahl 3135