Veganer Burger im „Hans im Glück“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ich war heute im „Hans im Glück“ im Münchner Westend – dort wird ein veganer Burger mit würzigem Weizen-Bratling, Tomate, Rauke und Sprossen angeboten. Wurde sofort getestet! :-)

Rauke kennt man übrigens auch als „Rucola“.

Der Burger schmeckte sehr frisch und lecker, kostet 7,80 €. Er war nicht sehr groß, ich wurde aber absolut satt!

Ich würde empfehlen, sich die Zeit zu nehmen und sich in das Lokal zu setzen. Man kann den Burger zwar auch mitnehmen (so wie ich heute), dafür sind dann 7,80 € aber nicht unbedingt günstig.
Das Lokal hat eine sehr gemütliche und ungewöhnliche Atmosphäre (mit viel Grün, hübscher Deko und Holzstämmen in den Räumlichkeiten), daher lohnt es sich, eine kleine Pause zu machen und im Lokal zu essen.

Adresse - dort war ich heute zu Besuch:
Bergmannstr. 50, 80339 München


Öffnungszeiten (Küche):
Montag bis Sonntag 11 - 23:00 Uhr

Es gibt das „Hans im Glück“ einige weitere Male in Deutschland, u.a. München, Berlin, Stuttgart, Nürnberg, Köln etc.
Mehr unter:

http://hansimglueck-burgergrill.de/

Mehr in dieser Kategorie: Veganes Essen bei McDonald's »

  

      vegan                 Unbenannt-1

Anmelden

Einloggen

Benutzername *
Passwort *
an mich erinnern

Besucherzahl 3828